Das Elektrofahrzeug birgt besondere Risiken. Die Versicherung Drive Electric unseres Partners Bâloise deckt diese ab. Zusätzlich erhalten Sie kostenlos die enodrive-zen-Aufladekarte.

Die Zahl der Elektrofahrzeuge auf den luxemburgischen Straßen nimmt beständig zu. Die Benutzer müssen sich der Besonderheiten dieses Fahrzeugtyps sehr wohl bewusst sein und Sie müssen darauf achten, eine Versicherung zu wählen, die die Risiken abdeckt, denen Sie ausgesetzt sind.

Elektrofahrzeuge: Welche Risiken bestehen?

Das Fahren eines Plug-in-Elektrofahrzeugs setzt Sie zunächst denselben Risiken aus wie die Fahrer eines konventionellen Fahrzeugs:

  • Unfall;
  • Diebstahl;
  • Glasbruch;
  • Schäden durch Wild oder extreme Wetterphänomene

Aber beim Elektrofahrzeug gibt es auch Besonderheiten. Der Elektromotor wird von einer Batterie angetrieben, die regelmäßig aufgeladen werden muss. Dies bedeutet für Sie zusätzliche Risiken:

  • Diebstahl des Ladekabels, das für die Aufladung der Batterie unerlässlich ist;
  • Ausfall der Elektrik;
  • Beschädigung der Batterie des Fahrzeugs bei einem Unfall oder Brand.

Wie lassen sich diese Risiken senken?

Das bedeutet auf keinen Fall, dass das Fahren eines Elektrofahrzeugs gefährlicher ist als das eines Benziners. Elektrofahrzeuge sind ganz im Gegenteil das letzte Glied einer langen Entwicklung der Fahrzeugtechnologie. Daher sind sie besonders zuverlässig.

Wenn Sie verantwortungsbewusst fahren, immer auf den Ladezustand Ihrer Batterie achten und zu Hause eine elektrische Ladestation installieren, können Sie einen guten Teil der besonderen Risiken vermeiden, die ein Elektrofahrzeug mit sich bringt.

Drive Electric, eine passende Versicherung für Ihr Elektrofahrzeug

Dennoch ist es unmöglich, sich gegen sämtliche Risiken zu wappnen, die mit dem Führen eines Fahrzeugs, ob elektrisch oder nicht, einhergehen. Damit Sie, wenn Sie trotz aller Vorsichtsmaßnahmen am Steuer Ihres Elektrofahrzeugs in eine heikle Situation geraten, auf der sicheren Seite sind, ist die Wahl einer passenden Versicherung zweifelsohne die beste Lösung.

 

Aus diesem Grund hat unser Partner Bâloise die Versicherung für Plug-in-Elektro- und -Hybridfahrzeuge ausgearbeitet: Drive Electric.

Drive Electric bietet 3 individuell anpassbare Konzepte an, die jedermanns Bedarf deckt. Sie umfassen spezielle Garantien für Plug-in-Elektro- und Hybridfahrzeuge:

  • Pannenhilfe: Ihre Batterie ist leer und Sie befinden sich auf der Autobahn, in der Nähe Ihres Wohnortes oder auch weiter entfernt? Drive Electric schickt Ihnen einen speziell zugelassenen Pannendienst für Elektrofahrzeuge.
  • Versicherungsschutz für die Batterie: Ihre Batterie wird durch einen Unfall oder Brand beschädigt? Machen Sie sich keine Sorgen, dank der Schadenversicherung sind geschützt.
  • Kabeldiebstahl: Ihnen wurde das Ladekabel gestohlen oder Sie haben es durch Überfahren beschädigt? Dank der Garantie für Pannenhilfe und Batteriezubehör sind Sie geschützt.

Also fahren Sie ganz ruhig elektrisch!

Kostenlose enodrive-zen-Karte zu Ihrer Versicherung

Dank unserer Zusammenarbeit mit Bâloise können Sie darüber hinaus beruhigt auf elektrisches Fahren umsteigen, wenn Sie eine Drive-Electric-Versicherung abschließen. Bei Unterzeichnung erhalten Sie nämlich kostenlos eine enodrive-zen-Aufladekarte.

Diese von Enovos angebotene Karte ist für regelmäßige Benutzer von Elektrofahrzeugen gedacht, die mit dieser Karte ihre Fahrzeuge sowohl in Luxemburg als auch in ganz Europa aufladen können. Mit enodrive zen haben Sie Zugang zu 180 000 Stromzapfsäulen in ganz Europa.

Diese Karte bietet Ihnen noch viele weitere Vorteile:

  • Sie können die Entwicklung Ihres Verbrauchs in der enodrive-zen-App abfragen;
  • Sie erhalten eine Monatsrechnung über Ihren tatsächlichen Verbrauch;
  • Sie können auf Wunsch die Rechnungsbeträge abbuchen lassen.

Drive Electric und enodrive zen bilden somit eine ideale Lösung, damit Sie gelassen am Steuer Ihres Elektrofahrzeugs den Kontinent erobern können …

Ihre Stromzapfsäule – ganz einfach mit diego

Darüber hinaus profitieren Kunden von Drive Electric von einer individuellen Beratung der diego-Fachleute zur Auswahl und Installation einer häuslichen Ladestation. Sie begleiten Sie auch bei allen Verwaltungsschritten zur Beantragung von Beihilfen, insbesondere von staatlichen Prämien.

Besuchen Sie die Website von Bâloise, wenn Sie mehr zum Thema Drive Electric wissen und gegebenenfalls dort Ihre Versicherung abschließen wollen.

Kurz gesagt:
  • Das Fahren eines Elektrofahrzeugs birgt neben den üblichen noch weitere Risiken.
  • Diese können Sie durch verantwortungsbewusstes Fahren und ständige Beobachtung des Ladezustands der Batterie vermeiden helfen.
  • Mit Abschluss einer Drive-Electric-Versicherung bei Bâloise sind alle diese Risiken abgedeckt und Sie können mit ruhigem Gewissen fahren.
  • Bei Abschluss dieser Versicherung erhalten Sie zusätzlich eine enodrive-zen-Karte, mit der Sie Zugang zu 180 000 Ladestationen in ganz Europa haben.

Diesen Artikel bewerten.

Your page rank:

Menü