Es ist so weit: Sie erhalten einen Brief Ihres Energielieferanten, der Sie darüber informiert, dass die intelligenten Funktionen Ihres Smarty soeben aktiviert wurden. Was bedeutet das genau? Welche Änderungen bringt dieser intelligente Zähler mit sich?

In den letzten Jahren haben die Netzbetreiber nach und nach alte Strom- und Gaszähler durch intelligente Zähler, in Luxemburg Smarty genannt, ersetzt. Von nun an sind die intelligenten Funktionen für alle Privatkunden aktiviert. Welche Vorteile bieten due Funktionen? Wir erklären Ihnen alles ganz genau!

Warum wurden die intelligenten Funktionen meines Smartys jetzt aktiviert?

SMARTY Intelligenter Zähler
SMARTY Intelligenter Zähler

Die in Luxemburg installierten Smart Meter funktionieren bis jetzt auf dieselbe Weise wie Ihr alter Zähler. Die Übergangszeit war notwendig, um weitere erforderliche Prozesse – die beispielsweise mit dem Netz und der Datenverwaltung verbunden sind – für die ordnungsgemäße Verteilung dieser intelligenten Zähler im Land zu entwickeln.

Doch jetzt wurden die intelligenten Funktionen aller Zähler im Land aktiviert.

Welche Vorteile bieten die intelligenten Funktionen von Smarty?

Mit der Aktivierung der intelligenten Funktionen von Smarty nutzen Sie direkt mehrere Vorteile.

Sie müssen Ihren Zähler nicht mehr jedes Jahr ablesen

Mit intelligenten Zählern entfällt das jährliche Ablesen vor Ort, wie es bis heute noch nötig ist; auch muss auch vorab kein Termin mehr abgesprochen werden und die Ablesung muss anschließend nicht mitgeteilt werden. Das Ablesen erfolgt automatisch.

Sie können Ihren Energieverbrauch besser steuern

Mit Smarty kennen Sie dank der Anzeige des Verbrauchs vom Vortag (im Viertelstundentakt beim Strom und stündlich beim Erdgas) mit einem Blick auf Ihr Konto auf my.enovos.lu Ihren täglichen Verbrauch..

So stellen Sie sehr schnell jede Abweichung fest, beispielsweise einen unerklärlichen Mehrverbrauch an Energie oder eine erhebliche Änderung im Vergleich zu Vorjahren.

Dank der Anzeige erkennen Sie auch die Auswirkung Ihrer Aktivitäten auf Ihren Verbrauch und können Ihre Gewohnheiten zwecks Erzielung von Einsparungen anpassen.

Sie zahlen nur, was Sie verbrauchen

Mit Smarty können Sie eine Monatsrechnung auf der Grundlage Ihres tatsächlichen Verbrauchs nutzen. Sie vermeiden so jährliche Abschläge und bezahlen nur die tatsächlich verbrauchte Energie.

Sie haben natürlich auch immer die Möglichkeit, das monatliche oder zweimonatliche Vorauszahlungssystem mit einer Abrechnung am Jahresende beizubehalten, wie es bei Ihrem alten Zähler üblich war. Darüber hinaus ändert die Aktivierung Ihres Smart Meters nichts an der Art noch an der Häufigkeit Ihrer Rechnung. Einzig wenn Sie den Antrag über Ihr Konto auf my.enovos.lu stellen, erhalten Sie eine Monatsrechnung.

Beim Erdgas steht nur die Zahlungsweise auf Grundlage von Vorauszahlungen zur Verfügung. Das verhindert nämlich, dass Sie im Winter, wenn Sie Ihr Zuhause beheizen, höhere Rechnungen erhalten und im Sommer die Rechnungen weniger hoch sind. So haben Sie im ganzen Jahr gleichbleibende Kosten und können Ihr Budget besser planen.

Kurz gesagt:
  • Die intelligenten Funktionen der Smart Meter wurden in ganz Luxemburg aktiviert.
  • Dank der intelligenten Funktionen müssen Sie Ihren Zähler nicht mehr jedes Jahr ablesen.
  • Sie können sich Ihren Energieverbrauch in Ihrem Konto auf enovos.lu anzeigen lassen: So können Sie Ihren Energieverbrauch besser steuern und sogar Einsparungen erzielen.

Diesen Artikel bewerten.

Welche Vorteile bringt Ihnen der Smart Meter?
3.75 1 5 12

Your page rank:

Menü