130.000 LEDs wurden in 27 Gemeinden in Luxemburg verteilt, um einen Anreiz für die Bürger zu schaffen, ihre stromfressenderen Glühbirnen auszutauschen.

Im Rahmen des enoprimes-Programms führt Enovos eine LED-Aktion in Gemeinden durch, damit diese LEDs an ihre Bürger verteilen können. Ein hervorragendes Beispiel für gemeinsames Handeln im Sinne der Energieeffizienz!

Der verantwortungsbewusste Einsatz von Energie ist eine Aufgabe, die das Zusammenwirken aller Akteure und die Beteiligung jedes Einzelnen erfordert.

Unter diesem Gesichtspunkt liefert Enovos LED-Lampen an luxemburgische Gemeinden, damit diese an ihre Bewohner verteilt werden. Diese LED-Aktion zielt darauf ab, die Bürger dazu motivieren, ihre Glühbirnen, die einen wesentlich höheren Energieverbrauch haben, auszutauschen.

LED-Aktion mit enoprimes

Unterstützt vom Klima-Bündnis Lëtzebuerg, läuft die LED-Aktion in Gemeinden im Rahmen des enoprimes-Programms.

Dieses Programm ist nämlich nicht nur für Privathaushalte und Unternehmen gedacht, sondern auch für Gemeinden. Die umweltfreundlichen Maßnahmen der verschiedenen Verwaltungen werden auf breiter Ebene gefördert und ebenfalls bei ihren Bürgern verbreitet.

LED-Aktion: ein großer Erfolg

Bis jetzt haben sich 27 Gemeinden in ganz Luxemburg an dieser Aktion beteiligt. Über 130.000 LEDs wurden bereits bei den teilnehmenden Gemeinden abgeholt. In einigen Gemeinden läuft die Verteilung der LEDs noch. Und wegen des großen Erfolgs der Maßnahme bestellten die meisten Gemeinden mehr LEDs als ursprünglich vorgesehen!

Gemeinden, die gerne noch an dieser Aktion teilnehmen möchten, können sich bis zum 30. August 2021 registrieren.

Und obendrein große Energieeinsparungen

Die von Enovos, enoprimes und den Gemeinden durchgeführte LED-Aktion ist ein glänzendes Beispiel für Energieeffizienz. Die Zahlen zeigen, dass die Maßnahme ihr Ziel voll und ganz erreicht hat: Die Bürger sollten ermutigt werden, die Glühbirnen in ihrem Zuhause gegen LEDs auszutauschen.

Dank dieser Aktion konnte jede Gemeinde im Durchschnitt 105 MWh pro Jahr einsparen! Die erhebliche Verbesserung der Energiebilanz der teilnehmenden Gemeinden ist ein wichtiger Indikator für den Erfolg dieses Projekts. Sie ist ebenfalls eine starke Motivation, weitere LEDs in Haushalten, Unternehmen und Gemeinden in Luxemburg zu installieren.

enoprimes für Gemeinden

Mit seinem enoprimes-Programm unterstützt Enovos auch Gemeinden bei nachhaltigen Investitionen und Maßnahmen zur Optimierung ihres Energieverbrauchs.

Beispielsweise wird eine Förderung für folgende Maßnahmen gewährt:

  • Austausch von Anlagen zur Verbesserung der Energieeffizienz;
  • Verfahrensverbesserungen, die zu Energieeinsparungen führen;
  • Maßnahmen zur energetischen Sanierung.

Die Beantragung einer finanziellen Unterstützung für eine Maßnahme ist einfach. Der Antrag kann online von einem offiziellen enoprimes-Partner oder von der Gemeinde selbst gestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf enoprimes.lu

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Your page rank: