Pay as you go: eine andere Art, seine Stromrechnungen zu bezahlen

Wenn Sie mit einem Smart Meter ausgestattet sind, haben Sie jetzt die Wahl zwischen zwei Strom-Abrechnungsarten: Die “klassische” Abrechnung mit einem identischen Betrag, den Sie alle zwei Monate bezahlen und der auf der Grundlage Ihres Verbrauchs im vergangenen Jahr geschätzt wird. Die Pay as you go-Abrechnung, bei der Sie jeden Monat direkt den Strom bezahlen, den Sie verbraucht haben, und das in völliger Transparenz.

#elektrizität

Warum sollten Sie sich für die Option Pay as you go entscheiden?

Wenn Sie Nutzer der klassischen Abrechnung sind, erhalten Sie alle zwei Monate Ihre Stromrechnung mit einem festen Betrag, der auf Ihrem jährlichen Zahlungsplan basiert. Diese Beträge sind Abschlagszahlungen, die auf der Grundlage einer Schätzung Ihres Jahresverbrauchs berechnet werden. Am Ende des Jahres wird Ihr tatsächlicher Verbrauch abgelesen und Sie erhalten eine Abschlussrechnung. Wenn Sie mehr als erwartet verbraucht haben, müssen Sie den fälligen Betrag zahlen, wenn Sie stattdessen weniger verbraucht haben, erhalten Sie eine Rückerstattung.

Mit der Option Pay as you go gehört dieser Prozess der Vergangenheit an. Das Warten auf die Abschlussrechnung und den zu regulierenden Betrag entfällt. Sie zahlen jeden Monat nur für den Strom, den Sie tatsächlich verbraucht haben, sowie die damit verbundenen Kosten. Dies ist auch eine Gelegenheit, Ihren Verbrauch genauer zu beobachten. Für die Aktivierung von Pay as you go müssen Sie ein SEPA-Lastschriftverfahren unterzeichnen.

Der kleine Tipp von Enovos: Mit Pay as you go bezahlen Sie jeden Monat den Strom, den Sie tatsächlich verbraucht haben. Warum also nicht mal versuchen, die Rechnung zu reduzieren, indem Sie den Stromverbrauch senken? Legen Sie einen Betrag fest, der nicht überschritten werden darf und fühgewöhnen Sie sich einfache Maßnahmen an, um Strom zu sparen. Um Ihren Verbrauch zu verfolgen, gehen Sie auf das Portal my.enovos.lu.

Beachten Sie auch, dass bei dieser Art der Rechnungsstellung die staatlichen Beihilfen direkt und automatisch angewendet werden. Sind Sie überzeugt?

Gut zu wissen

Wenn Sie sich für diese Art der Rechnungsstellung entscheiden, tun Sie auch etwas für den Planeten, denn dies geschieht paperless: Rechnungen werden ausschließlich elektronisch versendet.

Wie wird mein monatlicher Verbrauch gemessen?

Intelligente Stromzähler, die auch Smart Meter genannt werden und deren Installation 2016 begonnen hat, ermöglichen es unter anderem, Ihren Stromverbrauch besser zu verwalten und somit zu reduzieren. Die intelligenten Stromzähler  sind vernetzt und somit kommunikationsfähig, sodass sie Ihren Energieverbrauch genau messen und an den Netzbetreiber weiterleiten können. Ihr Verbrauch wird wiederum an uns gesendet, sodass wir Ihnen anbieten können, nur für den verbrauchten Strom zu bezahlen.

Wie stelle ich auf die Pay-as-you-go-Abrechnung um?

Nichts ist einfacher als das. Gehen Sie einfach auf das Kundenportal my.enovos.lu und wählen Sie unter “Abrechnungsart” Pay as you go. Diese Wahl wird ab dem nächsten Monat wirksam.

Wenn Sie möchten, können Sie jederzeit zu einer Rechnungsart mit Teilzahlungen zurückkehren.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Your page rank: